Altmetallverwertung und -handel

Der Begriff Altmetall steht generell für "Metallabfälle", welche aus einer oder auch aus mehreren Metallarten bestehen können. Im Altmetallbereich wird zwischen FE-Metallen (Eisenmetallen) und Buntmetallen bzw. NE-Metallen (Nicht-Eisen-Metallen) unterschieden. Die Altmetalle kommen in den unterschiedlichsten Formen, Variationen und Qualitäten vor und fallen sowohl im produzierenden Gewerbe als auch in Haushaltungen an.

Durch Sortierung und Bearbeitung wie z.B. Zerkleinerung können Qualitäten erzielt werden, die durch Stahlwerke und Gießereien wieder in den Verwertungskreislauf zurückgeführt werden können und somit die natürlichen Ressourcen entlasten.

Durch unsere langjährigen Erfahrungen im Bereich der FE- und NE-Metallaufbereitung verfügen wir über umfassende Verwertungswege, die ein Recycling der Altmetalle sowohl innerhalb von Europa als auch weltweit sicherstellen. Gerne stellen wir Ihnen Container von 5 bis 40 m³ Ladevolumen zur Verfügung. Der Abholservice kann individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten werden.

Die tagesaktuellen Rohstoff-Preise können Sie jederzeit bei uns erfragen oder senden Sie uns das Kontaktformular mit Ihren Angaben, wir erstellen Ihnen gerne ein Angebot.